Mutzenmandeln

Veröffentlicht auf von Sabine

Und hier nun das Rezept für die Mutzenmandeln


Zutaten:

50 gr. weiche Butter
125 gr. Zucker
2 - 3 Eier (je nach Größe)
350 gr. Mehl
150 gr. gemahlene Mandeln
1/2 Teel. Backpulver
4 -6 Tropfen Bittermandelöl

Fett zum Ausbacken
Zimt und Zucker


Alle 7 Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen dann für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und in Rauten schneiden. Ungefähr so:
  Dann in Fett ausbacken und danach auf ein Küchenkrepp zum Fettabsaugen legen und dann in einer Zimt-Zuckermischung wenden. Wer kein Zimt mag, kann auch nur Zucker nehmen.




Veröffentlicht in Rezepte

Kommentiere diesen Post

Gefangener-Engel 02/01/2009 11:49

Danke für die Leckereien ... ich habe schon mal einen Cappuccino gemacht (Kaffee magst Du ja nicht)

Sabine 02/01/2009 13:30


Könnte ick vielleicht statt Cappu eine heiße Schokolade bekommen?


Margot 02/01/2009 11:34

Sehen sehr lecker aus! Das Rezept klingt danach, dass auch Marzipanliebhaber damit ihre Freude haben könnten. Werde ich sicher einmal ausprobieren!Liebe Grüße von Margot

Moni/Lucy 01/31/2009 22:47

hallo BineDas sieht ja mal lecker aus.Da bekomme ich ja richtig hunger.Ach der Link funktioniert jetzt.Lg